Musicals

Hier finden Sie unsere Musicals der letzten 2 Jahre. Wenn Sie Informationen zu älteren Musicals suchen, gehen Sie bitte ins Archiv.

2018

Das Dschungelbuch am 22./23.09.2018

Die EMA - KIDS verwandeln 2018 die Weststadthalle in einen Dschungel und nahmen die Zuschauer mit in die Welt von Mowgli und seinen Freunden. In dem bekannt Musical "Das Dschungelbuch" lud Mowgli ein, ihn bei seinen gefährlichen Abenteuern zu begleiten. Doch zum Glück gab es den gemütlichen Baluu und den aufmerksamen Baghira, die Mowgli stets mit Rat und Tat zur Seite standen und versuchten ihn vor dem gemeinen Tiger Shirkan und der falschen Schlange Kaa zu beschützen. Und natürlich war auch die Affenbande rund um King Louis nicht weit entfernt. Die Zuschauer ließen sich durch die bezaubernde Musik in den Dschungel entführen und standen Mowgli bei seinen Abenteuern zur Seite. Ein Musicalhighlight für die ganze Familie.

Grease Lightnin' am 29./30.09.2018

Mit Lederjacken, Petticoats und mächtig viel "Schmiere" in den Haaren ging es auf der Bühne ab, als die 13- bis 18-jährigen EMAs ihre diesjährige Produktion präsentierten. Sie nahmen die Zuschauer mit in die Zeit der 50er Jahre und präsentierten eine große Liebesromanze. In "Grease Lightnin'"erweckten die EMA - TEENS in uns Herzklopfen und den Stil und Beat der 50er. Sie zeigten den Zuschauern durch rockige Lieder, wilde Tänze und großartiges Schauspiel, dass es damals alles andere als spießig war.

Klassentreffen am 22./23.09.2018

In diesem Jahr präsentierten die Damen das Stück "Klassentreffen" aus der Feder von Michael Walta. Beim Friseur kann ja so einiges passieren - und in Baltimore umso mehr: Da trafen sich doch so rein zufällig drei alte Schulkameradinnen und wollten ganz spontan ein gemeinsames Klassentreffen organisieren. Das dieses nach so vielen Jahren nicht ganz so einfach war, war dem aufmerksamen Zuschauer vermutlich sofort klar .... . Um alle Schülerinnen von damals zusammen zu bekommen, mußten die Mädels so einige Hürden meistern. Wie die Show zeigte, gelang ihnen das hervorragend. Turbulent, lustig und auch mal wehmütig hatte Michael Walta wieder einmal den EMA - BIGS die Rollen und Songs auf den Leib geschnitten.

2017

Peter Pan am 30.09./01.10.2017

Na, könnt ihr Euch noch daran erinnern, wie es wohl war so als Kind? Und Ihr euch nicht vorstellen konntet, jemals zu einem langweiligen Erwachsenen zu mutieren? Wie bitte?? Ihr habt es tatsächlich vergessen! Dann weckt mal schnell Euer Kind in Euch wieder auf und lasst Euch ein auf Wendy, John und Michael, die sich auf Nimmerland mit dem bösen Captain Hook auseinander setzen müssen. Zum Glück gibt es Peter Pan und Tinkerbell und all die Anderen!! 

 

Mitreißende Musik, ein fantastische Bühnenbild und hinreißende Darsteller ließen die Erwachsenen wieder zu Kinder werden.

 

 

Ein heißer Sommer am 07./08.10.2017

Während der Herbst Einzug hielt, heizten die EMA-TEENS die Weststadthalle so richtig auf, denn sie nahmen ihr Publikum mit nach Griechenland. Dort führte Sophie und ihre Mutter Donna eine kleine Taverne, wo sie die Hochzeit von Sophie vorbereiteten. Sophie hätte gern den ihr nicht bekannten Vater dabei. Im Namen ihrer Mutter lädt sie heimlich die drei potenziell infrage kommende Männer ein. Gab es wohl ein Happy End?

 

Den Zuschauer machte dieses Musical auf jeden Fall "happy", denn gesanglich, schauspielerisch und tänzerisch präsentieren sich die TEENS von ihrer besten Seite.

 

Non(n)sens am 30.09./01.10.2017

Auf gings für die EMA-BIGS als Nonnen in das Weststadt-Konvent. Doch wer dachte, die EMA-Nonnen konnten sich mal richtig entspannen - weit gefehlt! Sie musten Geld erwirtschaften, denn eine Fischsuppe - zubreitet von Schwester Julia - lies 52 Schwestern frühzeitig in den Himmel fahren. 48 Nonnen konnten beerdigt werden, für die anderen Vier reichte das Geld nicht mehr aus! Sie wurden erstmal in der Tiefkühltruhe gelagert. Nun suchten die Nonnen nach einer Geldquelle. Sie entschieden sich dafür, eine Benefizveranstaltung auf die Beine zu stellen. Dabei erlebten sie viele lustige Momente. 

 

Die Besucher erlebten in der Weststadthalle Essen mit der Benefiz-Show eine bunte Mischung aus Gesang und Tanz.